Tursaansydän

„Kohti Vapautta!“ (Richtung Freiheit) ist eine finnische nationalsozialistische Bewegung. Sie wurde aus der Tradition heraus geboren, eine gleichnamige Demonstration am finnischen Unabhängigkeitstag abzuhalten. Die nationalsozialistischen „Richtung Freiheit!“-Demonstrationen werden seit 2016 durchgeführt, als Protest gegen den bevorstehenden großen Austausch und ebenso gegen die Geldanbetenden fremden politischen Eliten. Jeden 6. Dezember marschieren finnische Nationalsozialisten durch Helsinkis Straßen. Wir heißen alle ausländischen Kameraden, die unsere Weltanschauung teilen, willkommen, um sich uns anzuschließen.

Obwohl „Kohti Vapautta!“ als jährlicher Marsch geplant war, hat es sich zu einer eigenständigen nationalistischen Bewegung entwickelt. Wir streben an, unseren Unabhängigkeitstag als Höhepunkt unserer Unnachgiebigkeit und unserer zielgerichteten Arbeit zu machen und das wollen wir einmal im Jahr durch das ganze Land tragen.

Wir sind eine Bewegung für diejenigen, die handeln, denn wir glauben daran, dass Propaganda und Aktion aufeinander aufbauen. Politische Analysen sind kraftlos, wenn Nationalisten sich nicht trauen auf der Straße für die Sache ihren Mann zu stehen. Deswegen wollen wir alle Kameraden willkommen heißen, die verstehen, daß Worten Taten folgen müssen.

Wir sehen uns in Helsinki am 6. Dezember!